Brief an Putin

Jutta Riedel-Henck ♦ Schulstr. 10 ♦ D–27446 Deinstedt

Herrn
Wladimir Wladimirowitsch Putin
Präsident der Russischen Föderation
st. Iljinka, 23
Moskau, 103132
Russland

 

Deinstedt, 5. Mai 2022

Betreff: Frieden

 

Sehr geehrter, lieber Herr Putin!

Ich schreibe diesen Brief in meiner Muttersprache Deutsch in der Gewissheit, mein Herz und meine innere Wahrhaftigkeit unmissverständlich zum Ausdruck zu bringen. Wort und Ton, Wort und Klang empfinde ich als Einheit, das Wort ist eine Form von Schwingung, Musik, Musik ist alles, ohne Musik gäbe es kein Leben.

Weiterlesen: Brief an Wladimir Putin

Wir befinden uns in einem Informationskrieg. Abhängig, geradezu süchtig nach Zeichen, die wir über das Leben gestellt haben, verknüpft mit Emotionen, die sich über Zeichen lenken und herausfordern lassen. Das Spiel mit der Angst ist die schlimmste und größte, wirkungsvollste, gefährlichste Waffe! Und die Menschen betreiben es bewusst, auch und gerade dann, wenn sie ihre Bewusstheit leugnen.

Weiterlesen: Wer wagt, lernt

Wie kommt die Menschheit raus aus dieser Nummer?

The great reset? Der große Neustart?

Solange die Menschen ihn planen, kann es kein wahrhaftiger Neustart werden. Sie fahren nur ihren alten Computer wieder hoch mit dem alten Betriebssystem, den alten Programmen.

Weiterlesen: Einfach sein

Wer sein Selbstwertgefühl an Zahlen koppelt, macht sich selbst zur Nummer. Warum schämt sich kein Mensch? Für diese Entmenschlichung? Warum schämt sich kein Richter, Beamter, Bearbeiter im Umgang mit Menschen, denen sie als Aktenzeichen auf ihren Schreibtischen begegnen? Müssen sie das? Wenn ja, warum? Weil sie vom Staat bezahlt werden? Weil sie selbst eine Nummer sind? Wenn auch eine größere als jene, die in ihren Ablagen landet? Schnelle Nummern ... zack zack, Akte auf, Akte zu, die Nächste, bitte.

Weiterlesen: Das Asozialsystem

Ist Geld = Energie?

Nein. Geld ist ein Schein. Ein Konstrukt. Ein Modell. Eine Hypothek. Ein Pfand für einen Wert, den die Menschen nicht zu leben wagen im Sein. Weil sie nicht loslassen, sich festbeißen, auf ihr Recht pochen, sesshaft zu sein, unbeweglich, stur, das Leben anzuhalten, in Stein gehauen als Denkmal für alle Zeiten und Welten für immer und ewig unsterbliche Werte zu schaffen und erhalten.

Weiterlesen: Ich weiß, was ich will, und stehe dazu!

Jutta, 10. April 2022

Dass Geld zu einem Machtinstrument wurde, mit dem die Menschen über Leichen gehen, kann nur Folge eines bewussten Planes sein, einer Intention als Same der Aufmerksamkeit auf dieses Ziel, dem mehr Energie geschenkt wird als dem Empfinden wahrhaftiger Liebe. Einzig der Mensch ist zu solchen Taten fähig.

Weiterlesen: Mensch Teufel