Ich glaube nicht, dass in den Köpfen der „Regierenden“ zusammenhängende Gedankennetze existieren, stelle mir das eher wie eine Strickarbeit mit unzähligen Laufmaschen vor. Am Kragen des Pullovers angekommen, hat sich der Bund wieder aufgelöst. Es genügt eine fallen gelassene Masche, um das ganze System zu zerstören. Davon gibt es inzwischen unzählige!

Die Ungeimpften sollen erpresst werden mit indirektem Hausarrest und Kaufverboten, als ob gerade sie die kaufsüchtigen Konsumenten wären. Bestellen sie halt im Internet oder fragen ihre Nachbarn, Freunde, Bekannten … wenn sie etwas brauchen. Schluchz, und das kurz vor Weihnachten! Wo wir doch so geil darauf sind, Geschenke zu kaufen, die neueste Smartwach, ein Teeservice für Onkel Kunibert, Chanel Coco Mademoiselle L'eau Privee von Douglas für die Mutti.

Über 150 Firmen werben laut massenweise gleichlautender Pressemeldungen einen Tag nach dem Besuch des Nikolauses für die Impfung: https://www.pr-journal.de/nachrichten/branche/28006-zusammengegencorona-ueber-150-deutsche-unternehmen-rufen-zum-impfen-auf.html

JRH, 8.12.2021