Rote Rosen für Angelika

Für den großen Apfelstreich zur Verabschiedung seiner Freundin Angelika Mergel am 2. Dezember 2021 schmeißt Karl Läutenbach, genannt Kuddel, sich ohnmächtig ins Zeug!

Mit der aus dem Jenseits medial übertragenen Chansonette Hildegard Knef wird er das Lied „Für mich soll's rote Rosen regnen“ vortragen, begleitet von Jan Spann an der Ukulele.

Die Zeile „Ich will groß sein, will siegen, will froh sein, nie lügen“ wird von einem Blechtrommelwirbel Oscar La-Quarantänes in den 7/8-Takt überführt.

Deutsche Apfelsaft-Presse-Agentur, 30.11.2021