Hajej muj andílku, Schlaflied, Tschechoslowakei

Produktion, Gesang und Ukulele: Jutta Riedel-Henck, 21.12.2012

Bild: Jana Henck, Dezember 2012

 

Deutsche Übersetzung:

Schlafe, mein Schätzchen, schlafe nun ein

Schlafe, mein Schätzchen, schlafe jetzt ein,
Mutter schaukelt ihr Kindelein,
schlafe, jetzt, Liebchen, Spätzchen,
Mutter schaukelt ihr Kindelein.

Schlafe, mein Goldschatz, schlafe nun ein,
schließe deine kleinen Äugelein,
schlafe, jetzt, Liebchen, Spätzchen,
schließe deine kleinen Äugelein.

 

Der Vollendungs-Zyklus des alten Bewusstseins
Ihr werdet beginnen, über jedes System hinaus zu denken, oder was immer euch gesagt wird oder ihr euch davor fürchtet. Oh, es ist anders, sehr viel anders. Ihr habt dies noch nie gesehen, aber wir sahen es kommen und haben es euch gesagt. Es ist der Grund, warum Kryon hier ist – um euch da hindurch zu führen. Die Präzession der Tag- und Nachtgleiche mit ihrem Zentrum am 21.12. 2012 hat auf jeder Seite 18 Jahre. So geht ihr weiter auf dem Weg durch diesen Streifen am Himmel, der sogenannten Milchstrasse. Die Präzession der Tag- und Nachtgleiche ist ein 36 Jahre dauerndes Ereignis. Ich kam vor 26 Jahren herein, aber wir begannen erst vor 18 Jahren. Jetzt wisst ihr es, und ihr wisst jetzt auch ein wenig über den Zeitrahmen von Kryon – es sind die 36 Jahre des Wandels. Es ist ein Vollendungs-Zyklus für den Planeten, nicht nur in Bezug auf das planetare Wabbeln, sondern ein Vollendungs-Zyklus des alten Bewusstseins.

Quelle: https://renatehechenberger.com/tag/lee-carroll/page/2/