"Wozu sind Kriege da?", Musik und Text: Udo Lindenberg, 1981.

Interpretation: Jutta Riedel-Henck, 2018 (Sopran- und Tenor-Ukulele, Ukulelenbass, Gesang)

Foto: Die Interpretin als Kind, Dezember 1963 (2 1/2 Jahre alt/jung)