Ich finde es schon lustig, wenn narzisstisch schwer gestörte Politiker(-außen, nicht -innen) von, dem Verfassungsschutz bekannten, Rechtsextremen schwafeln. Sie merken nicht, dass sie mit ihrem Spiegelbild sprechen. Spaziergänge hätten ihre Unschuld verloren, weil sie sich angeblich nicht von diesen Verfassungsfeinden distanzieren. Dabei tun die Spaziergänger doch genau das.

Ich gehe täglich spazieren und habe diverse Briefe und Postkarten an die Verfassungsfeinde gesandt, reicht das nicht?

JRH, 25.1.2022