Jutta Riedel-Henck

... can't get no satisfaction ...

Statt dass die Menschen sich selbst zuhören, sich selbst wahrhaft führen in ihrem Innersten, aus ihrer Seele heraus, suchen sie im Außen nach Zuspruch und ermutigen jene, die ihrerseits ihr Innerstes unerhört lassen.

Ein Tausch der Gefühle, der im Streit mündet, um sich wieder zu versöhnen und das Mutter-Kind-Spiegel-Spiel von vorn zu beginnen.

JRH, 10. August 2015