Jutta Riedel-Henck

Meine Lebensgeschichte

Jutta Riedel-Henck, 21. September 2003


(Inspiriert von den geschriebenen »ungeschriebenen Memoiren« der Katia Mann, ohne sie gelesen zu haben.)