Jutta Riedel-Henck

Wege

Wie ein Vogel singt
und die Buschharfe klingt,
weiß kein Wort dir je zu sagen.

Weiterlesen: Wege

Führerlos

Führerlos –
das Auto fährt an mir vorbei –
wohin bloß?
Die Richtung scheint ihm einerlei.

Weiterlesen: Führerlos

Mafia

Spiel mit,
wenn du leben willst,
egal, wie dumm und dreist dein Tun im Sand vereist.
Die Mafia hat kein Gesicht,
besticht dich namenlos durch Angst,
die in deiner Seele sitzt –
vorgaukelnd, du seist unnütz,
wertlos wie ein Blatt im Wind,
das heimatlos im Nichts verschwimmt.

Weiterlesen: Mafia