Jutta Riedel-Henck

Daumen runter

Das Wetter ist mies,
sie gehn mir alle auf den Keks,
die ganze Welt ist fies zu mir.
Ich klick mich durch die Foren,
was ham die da bloß verloren,
diese abgeleckten Affen
wolln, dass ich sie begaffe,

ihre Filmchen präsentieren,
über alle triumphieren,
doch sie werden sich blamieren,
meine Knarre ist die Maus:

Daumen runter!
Das Spiel ist aus!

 

Der Typ da mit dem Klimperding,
der glaubt wohl, er sei hier der King
und glotzt mich an, als sei ich ein Idiot.
Ich klick mich durch die Videos
von diesem Möchtegernegroß,
was meint der, wer er ist?
Nichts als Mist!

Seine Filmchen präsentieren,
über alle triumphieren,
doch er kann sich nur blamieren,
meine Knarre ist die Maus:

Daumen runter!
Das Spiel ist aus!

 

Die Tusse da im Kommentar
lobt diesen Möchtegernestar
und glotzt genauso arrogant.
Ich klick mal ihren Namen an,
die sind doch alle hirnverbrannt,
was mein die alle, wer sie sind?

Ihre Filmchen präsentieren
über alle triumphieren,
doch sie könn sich nur blamieren,
meine Knarre ist die Maus:

Daumen runter!
Das Spiel ist aus!

 

Bei mir gibts nix zu holen,
denn ich bin nicht Dieter Bohlen,
der verbrät doch selbst den letzten Scheiß!
Ich klick mich durch die Glotze,
dieses dumme Rumgeprotze,
so ein vollbeknackter Sack,
totaler Kack!

Ihre Filmchen präsentieren
über alle triumphieren,
doch sie könn sich nur blamieren,
meine Knarre ist die Maus:

Wo ist der Daumen?
Das Spiel ist aus!

 

Ich klick den ganzen Bildschirm ab,
mein Zeigefinger macht bald schlapp,
den Daumen ham sie gut versteckt.
Die wissen schon genau, wieso,
doch ich find ihn, irgendwo
hinterlass ich meinen Dreck!

Ihre Filmchen präsentieren,
über alle triumphieren,
doch sie könn sich nur blamieren,
meine Knarre ist die Maus.

Wo ist der Strom?
Das Spiel ist aus! 

Jutta Riedel-Henck, 15./24.11.2014