Heute war ich beim Bäcker und habe Karl Lauterbach getroffen, den guten alten Kuddel. Er wollte einen Kaffee trinken in der Sitzecke mit 2 G-Punkten, suchte nach seinem Impfausweis und legte die Rabattmarkensammelkarte auf den Tresen. Die Verkäuferin merkte an, dass sie ihm erst ab einem Einkaufswert von 3,60 Euro einen Stempel geben könnte. Kuddel sagte: "Ja, das ist vernünftig, das verstehe ich. Bin gleich wieder da".

Dreieinhalb Stunden später kam er zurück und legte seine Rabattmarkensammelkarte erneut auf den Tresen. Die Verkäuferin: "Was darf es denn sein?"

Kuddel: "Ich darf jetzt rein."

Verkäuferin: "Bitte?"

Kuddel: "Danke!" und geht in die Sitzecke, um Platz zu nehmen.

Die Verkäuferin ruft ihm nach: "2G, ich bitte um Ihren Nachweis!"

Kuddel zeigt zum Tresen: "Liegt da!"

"Nein, das ist die Rabattmarkensammelkarte!"

Kuddel: "Ja. Ich habe 50% Rabatt auf den Booster bekommen."

Verkäuferin: "Booster gibt es im Supermarkt. Wir verkaufen nur Backwaren."

Kuddel steht auf und geht in den Supermarkt.

Fortsetzung folgt.

Vielleicht.

Vielleicht auch nicht.

JRH, 30.11.2021