PappKameraden

Mit diversen Abers und Achs wird am alten Gerüst festgehalten, dem eine gesunde Basis fehlt.

Die Menschen scheuen nicht davor zurück, marode Bäume zu fällen oder solche, die ihren Plänen im Weg stehen, Häuser abzureißen, lauter Zeug in den Müll zu schmeißen.
Ihre Einsturz gefährdeten Denkgebäude pflegen und verteidigen sie mit unnachgiebiger Beharrlichkeit.

 

aus: Jutta Riedel-Henck: Freiheit Frechheit. Deinstedt: Kompost-Verlag, 2019, S. 35.